„Wie retten wir jetzt die Bienen?“

„Wie retten wir jetzt die Bienen?“so der Titel des brandneuen Imagefilms des Landesverbandes Bayerischer Imker e.V. Dieses kurze Video fasst in 3.16 min. zusammen, was jetzt von uns gemeinsam auf den Weg gebracht werden sollte, um die Arterhaltung aller Wild- und Honigbienen zu sichern, damit diese weiterhin ihren Beitrag für eine ausreichende Bestäubung von Kultur- und […]

DIB meldet: Aufhebung der Bekämpfungspflicht für Vespa velutina durch Bund/Länder-Arbeitsgemeinschaft Naturschutz geplant

Dieses Frühjahr wurden bereits zahlreiche Königinnen von Vespa velutina in Deutschland beobachtet und schon erste Embryonester entdeckt und entfernt. Hinzu kommt der Fund eines Einzeltieres in Salzburg, womit Vespa velutina erstmals in Österreich nachgewiesen wurde. Während man sich im Nachbarland auf die Bekämpfung der invasiven Art vorbereitet hat, will man in Deutschland von der Bekämpfungspflicht […]

Vespa velutina ist wieder aktiv

Auch die invasive gelbfüßige asiatische Hornisse, Vespa velutina, ist wieder aktiv. Diese Hornissenart muss von den Behörden bekämpft werden, weil sie sich ausbreitet und Schäden im Ökosystem verursacht. Bei starkem Auftreten sind auch die Honigbienen und damit wir Imkerinnen und Imker direkt betroffen. Die Jungköniginnen gründen jetzt ihre Nester (die sogenannten Primärnester – erst im […]

Die neue EU-Honigrichtlinie  

Kommission, Rat und Parlament haben sich auf eine Neufassung der EU-Honigrichtlinie geeinigt. Der ursprüngliche Vorschlag der EU-Kommission hatte sich auf die Änderung der Ursprungsangabe beschränkt. Doch vor allem durch das Parlament wurden viele neue Punkte in die Diskussion eingeführt. Am Ende fanden die drei Parteien einen Kompromiss, um die Richtlinie noch in der aktuellen Legislaturperiode […]

Bestellung von Mitteln zur Bekämpfung der Varroamilbe

Auch 2024 können die Mitglieder der im Kreisverband Imker Haßberge organiserten Imkervereine zugelassene Mittel gegen die Varroamilbe relativ günstig beziehen. Der Landesverband Bayerischer Imker hat mit den Arzneimittellieferanten entsprechende Vereinbarungen getroffen. Am Ablauf des Arzneimittelbezugs hat sich nichts geändert: Die Vereinsmitglieder bestellen in ihren Vereinen die Mittel gemäß den an die Vorsitzenden versandten Bestelllisten. Die […]

Newsletter vom Deutschen Imkerbund e. V. „Vespa velutina – Schäden in der Landwirtschaft“

Die Asiatische Hornisse – ein Schädling auch im Weinanbau    Seit einigen Jahren breitet sich die Asiatische Hornisse Vespa velutina auch in Deutschland aus. Bislang wird sie hierzulande vornehmlich als Problem für die Bienenhaltung angesehen, da Honigbienen zu ihren Leibspeisen gehören. Allerdings warnt der Deutsche Imkerbund bereits seit einiger Zeit davor, dass die eingeschleppte Hornissenart […]

Auch 2024 findet wieder ein Imker-Anfängerlehrgang statt

Der Kreisverband Imker Haßberge bietet zusammen mit dem Imkerverein Kirchlauter auch 2024 wieder einen Imker-Anfängerlehrgang mit einem Theorie- und mehreren Praxisteilen an. Zunächst wird am Samstag, den 20. Januar von 16.00 bis 18.30 Uhr im Gasthaus „Wilder Kaiser“, Hauptstraße 26 in Kirchlauter eine Informationsveranstaltung stattfinden. Es soll erläutert werden „Auf was lässt man sich als […]

Imker-Fortbildungen im Imkerkreisverband Haßberge 2024

Gasthaus Wilder Kaiser,  Hauptstr. 26, 96166 Kirchlauter– Samstag, 09.03.24 ab 10.00 Uhr – Bienenhaltung Basiskurs: Anfängerwissen für Neuimker Lehrbienenstand (LBS) in Kirchlauter, Ringstraße – Samstag, 23.03.24 ab 14.00 Uhr – Die Natur erwacht: „Der Bien“ nach dem Winter; Frühling am LBS– Samstag, 13.04.24 ab 14.00 Uhr – Auslenzung: Bestandskontrolle / Frühjahrspflege – Samstag, 20.04.24 ab […]